und
53
Spenden bisher
1.220 €
fehlen noch
Jetzt spendenDu hast einen Gutschein?

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Seit Februar 2014 ist Groove Inclusion die inklusive Bigband der Volkshochschule Unteres Remstal e.V. mit Sitz in Waiblingen.  28 Musiker*innen mit und ohne Behinderung haben Spaß daran groovige Musik zu machen und spielen Soul-, Pop- und Jazzhits der 30er bis heute. 
 
Aktuell sucht Groove Inclusion Förder*innen, die der Band den Fortbestand sichern. In der Gründungsphase von öffentlicher Hand unterstützt, wird die Fortführung des Projekts jetzt ausschließlich durch Gagen und Spenden finanziert.

Und vielleicht wird dadurch auch die Teilnahme am nächsten Festival Makellos 2021 ermöglicht werden: Zweimal war die Band dort bereits zu Gast als Beispiel für Inklusion in Deutschland: "Wir haben gelernt miteinander füreinander da zu sein. Vielfalt ist für uns normal". Die Band ist ein vhs-Projekt, gehört nicht zu einer Behinderteneinrichtung oder -schule. Bei Auftritten und Reisen ist (meist keine) Betreuung durch Fachpersonal notwendig, da die Bandmitglieder sich gegenseitig unterstützen. 

Bei über sechzig Auftritten vorrangig in der Region Waiblingen/Rems-Murr-Kreis,  haben wir den Inklusionsgedanken hör- und sichtbar gemacht. Aber auch bei internationalen Konzerten spielerisch in die Welt getragen: "Wir waren Teilnehmer des Festivals Makellos (Peking 2014, Budapest 2017) und - dank Unterstützung durch die Stiftung der Kreissparkasse Waiblingen -  des ersten Weltkongresses für Menschen mit Behinderung (Jekatarinburg 2017)."

Doch Groove Inklusion überzeugt auf der Bühne nicht nur durch Spiel- und Lebensfreude, sondern auch durch musikalische Qualität. Jedes Bandmitglied wird individuell von der Bandleitung, die aus professionellen Musikern aus dem Bereich Jazz besteht, gefördert und unterstützt. 

 


 



Projektort: Bürgermühlenweg 4, 71332 71332 Waiblingen, Deutschland

Ansprechpartner:

Rosa Budziat

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden