und

Projekt ist beendet.

2
Spenden bisher
550 €
wurden gesammelt
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

Die zum Kauf stehenden Grundstücke umfassen gemeinsam ca. 5300 qm. Um sie weiterhin für die Natur als Biotope zu erhalten, beabsichtigt die NABU-Gruppe Auenwald die Flächen zu erwerben und zum Schtz der Gelbbauchunken weiterzuentwickeln. 
Das Areal liegt südöstlich des Ortsteils Auenwald-Oberbrüden. Bei einem Teilgrundstück lief vor 3 Jahren der bestehende Pachtvertrag aus. Der Eigentümer plante das nördliche Grundstück zum Zweck einer landwirtschaftlichen Nutzung zu verkaufen. Damit die bisher geschaffenen Biotope der Natur erhalten bleiben, will die NABU-Gruppe dieses Grundstück und das südliche, dessen Pacht noch besteht, erwerben.
Als kleine NABU-Gruppe reichen hierfür die Geldmittel nur teilweise aus. Die gesamten Finanzreserven würden schon bei einem Teilerwerb völlig aufgebraucht werden.
Auf der Hompage der NABU-Gruppe Auenwald sind folgende Unterlagen hinterlegt:


Die Gesamtkosten belaufen sich auf ca. 5350 €
Projektort: 71549 Auenwald, Deutschland

Ansprechpartner:

Joachim Spindler

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden