und
50
Spenden bisher
2.205 €
fehlen noch
Jetzt spenden

Du erhältst eine Spendenbescheinigung vom Spendenempfänger betterplace (gut.org gAG).

100 % werden weitergespendet

100.000 Leben zu retten
Wie gelingt es, dass im Falle eines Herztodes Laien schnell und optimal Erste Hilfe leisten? Die Lösung liegt in der Breitenausbildung der Bevölkerung in Wiederbelebungsmaßnahmen und der Präsenz von Laien-Defibrillatoren an öffentlichen Orten. Die handlichen, mobilen Geräte sollen genauso selbstverständlich werden wie Feuerlöscher! Im Rahmen unserer Initiative „Kampf dem Herztod“ sorgen wir mit dem Projekt „100.000 Leben zu retten“ für die Massenverbreitung von Laien-Defibrillatoren (AED).
Projektort: 71364 Winnenden, Deutschland

Ansprechpartner:

K. Hoffmann

Hat dich dieses Projekt überzeugt?

Jetzt helfen und spenden